Unsere Technik & Infrastruktur Unsere Technik & Infrastruktur

Wir hosten Ihre Internetpräsenz auf modernen Serversystemen im Rechenzentrum von IP-Exchange in Nürnberg. Das Rechenzentrum verfügt über eine Außenanbindung von 45 GBit/s.

Anbindung an große Upstreams:

  • Deutsche Telekom (12,5 GBit/s)
  • KPN Eurorings (6 GBit/s)
  • Global Crossing (2 GBit/s)
  • LambdaNet (2,5 GBit/s)

Anbindung an große, zentrale Knoten:

  • DECIX, Frankfurt (20 GBit/s)
  • AMS-IX, Amsterdam (1 GBit/s)
  • N-IX, Nürnberg (2 GBit/s)
  • VIX, Wien (100 MBit/s)
  • Swiss-IX (100 MBit/s)
  • NIX.cz (100 MBit/s)
  • DIX, Kopenhagen (100 MBit/s)

Natürlich wird nicht nur für die perfekte Anbindung gesorgt, sondern auch für die Sicherheit Ihrer Daten. Das Rechenzentrum verfügt über vollklimatisierte Sicherheitsräume mit Schutz vor Gas, Wasser und Feuer.

Und sollte einmal die Stromversorgung durch den zuständigen Energieversorger ausfallen, so ist auch dank großzügig dimensionierten Batterien und Diesel-Generatoren eine unterbrechungsfreie Stromversorgung möglich.

Server mit denen Sie rechnen können Server mit denen Sie rechnen können

Der Grundstein jeglicher Infrastruktur bilden u.a. auch die Server-Systeme. Hier setzen wir hohe Maßstäbe für maximale Performance und Erreichbarkeit. Daher nutzen wir bei unserer Servern Intel Xeon Quad-Core Prozessoren mit einem Arbeitsspeicher von mindestens 8 GB Ram.

Dazu werden alle Server rund um die Uhr aus dem Network-Operation-Center via Monitoring überwacht. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sofortige erfassen eines eventuellen Fehlerfalls und damit verbunden die sofortige Fehlerbeseitigung und dies 24 Stunden an 7 Tagen die Woche.